Connecting Investment Professionals

ACOLIN connect bietet professionellen Investoren:

  • Premium News und Hintergrundinformationen
  • Exklusive Eventeinladungen
  • Newsletter nach Ihren Präferenzen
  • Direkter Kontakt zu Fondsmanagern und Analysten

 

13.01.17

Das Bondkaufprogramm der Europäischen Zentralbank sollte die Eurozone durch fluten mit Geld retten. Jetzt aber entzieht es dem Markt eine wichtige Anlageform: Qualitativ hochwertige Staatsanleihen.

13.01.17

Gabriel Bernardino, EIOPA Vorsitzender fordert im Interview eine öffentliche Debatte zu den Versorgungsversprechen. Viele Versprechen können durch die niedrigen Zinsen nicht mehr erfüllt werden.

13.01.17

Was als aktiv-passiv Debatte bekannt wurde, hat sich zu einer fundamentalen Diskussion in der Investmentindustrie entwickelt. Sie wirft Fragen zur angemessenen Rolle von Asset Managern auf.

13.01.17

Mifid II legt Fondsanbietern und Vertrieben Produktüberwachungspflichten auf. Die Branche ist nicht einverstanden und befürchtet ein Ende der „Open Architecture“-Fondsplattformen.
Wo hakt es nun genau?

13.01.17

Die Erstarkung des Dollars und die höhere Inflation im Ausland kommen der Schweizer Geldpolitik entgegen. Die SNB könnte daher ihre Interventionen künftig etwas zurückfahren.

05.01.17

Im Gespräch mit „Finanz und Wirtschaft“ erläutert der Ex-Chefökonom des IWF neue Trends in Lehre und Forschung. Dabei kommt heraus: nur mit Mathe geht es nicht.

05.01.17

Bisher haben Fondsanbieter die Kosten für externe Analysen in die Gesamtgebühr verpackt oder sie mussten nicht dafür zahlen. Mit MiFID II ändert sich das.

05.01.17

2016 war ein schwieriges Jahr, 2017 wird nicht einfacher. Europäische Finanzanbieter haben nach der Krise von Anfang an Probleme gehabt. Jetzt werden diese auch durch den Brexit noch deutlicher.

05.01.17

Der Digitalisierungstrend war auch häufigstes Thema in den Studien 2016. Die zehn interessantesten Studien finden Sie zusammengefasst im Bank Blog.
 

30.12.16

Im Jahr 2016 hatten die Anleger nicht viel zu lachen. Am Anfang ging es an den Börsen kräftig nach unten, später erholten sie sich. Dafür gerieten dann die Bonds unter Druck. 

Seiten

14.04.16

Bezüglich den Aktienpreisen erlitt die gesamte Branche, inklusive der defensiveren Pharmawerte, in den letzten Monaten allerdings grössere Rückschläge.

30.03.15

Der Life Sciences Sektor ist nach wie vor in bester Verfassung. Die entsprechenden Aktienkurse klettern kontinuierlich auf neue Höchststände – zum Glück aufgrund von äusserst interessanten Firmennachrichten. Die Performance des „RH&F Global Life Sciences Fund“ beträgt für die ersten Monate über 10 % (in USD).

11.12.14

In der Life Sciences Branche ist weiterhin Zug drin. Der Übernahmeappetit bleibt bestehen, grosskapitalisierte Pharmaunternehmen kaufen sich die Innovation bei erfolgreichen Biotech-Gesellschaften ein. 

19.08.14

Auch in einem schwierigeren Umfeld erweist sich der RH&F Global Life Sciences Fund als eine solide Anlage im Gesundheits-Sektor. Die Performance seit anfangs Jahr bis Ende Juli beträgt beachtliche +11,2 %.

21.05.14

Nach einem (zu) starken Jahresstart hat u.a. auch die Life Sciences Branche im März/April teilweise deutlich korrigiert.  Diese Korrektur kam aufgrund der sehr starken Kursavancen in den ersten Wochen des Jahres nicht unerwartet. Dank der selektiven Titelauswahl ist die Fondsperformance seit anfangs Jahr nach wie vor positiv. Die Branche bleibt ein Megatrend.

25.04.14

Riedweg & Hrovat AG und Quantex AG, zwei etablierte Schweizer Vermögensverwalter und Fondsanbieter, laden Sie nächste Woche herzlich zu einer Lunch Präsentation ein, bei welcher wir zwei interessante Anlagethemen genauer unter die Lupe nehmen. Nutzen Sie die Gelegenheit und erfahren Sie aus erster Hand, was unsere Nischenfonds Einzigartiges an sich haben und entnehmen Sie den Aussagen der Referenten spannende Details zur Anlagestrategie.

26.02.14

Die Life Sciences Branche ist fit und dynamisch. Wir können feststellen, dass der Innovationsschub weiterhin anhält. Die Fundamentaldaten zeigen ein positives Bild. So verwundert auch die positive Grundstimmung an der wichtigsten „Investor Healthcare Conference“ in San Francisco (Mitte Januar) nicht. Wir gehen davon aus, dass auch in diesem Jahr eine ganze Reihe von Neuzulassungen und positive klinische Ergebnisse für Schlagzeilen sorgen.

23.12.13

Der RH&F Global Life Sciences Fund hat sich über das ganze Jahr äusserst erfreulich entwickelt. Mit einer Jahres-Performance von + 51.6 % (per 19.12.2013) behauptet sich der Fonds kurz-, mittel- und langfristig äusserst solide. 

29.10.13

Der RH&F Global Life Sciences Fund hat sich auch im vergangenen Quartal mehr als stabil entwickelt und sich mit über +10% auf über 44% Plus seit Jahresbeginn geschwungen

27.08.13

Der Fondsprofi und Vertriebsspezialist Michael Kalenberg verstärkt neu das Team der RH&PARTNER Investment Funds. Auch im laufenden Monat hat sich der RH&F Global Life Sciences Fund stabil entwickelt (Performance YTD: +37,8 %).

Seiten

13.01.17

Das Bondkaufprogramm der Europäischen Zentralbank sollte die Eurozone durch fluten mit Geld retten. Jetzt aber entzieht es dem Markt eine wichtige Anlageform: Qualitativ hochwertige Staatsanleihen.

13.01.17

Gabriel Bernardino, EIOPA Vorsitzender fordert im Interview eine öffentliche Debatte zu den Versorgungsversprechen. Viele Versprechen können durch die niedrigen Zinsen nicht mehr erfüllt werden.

13.01.17

Was als aktiv-passiv Debatte bekannt wurde, hat sich zu einer fundamentalen Diskussion in der Investmentindustrie entwickelt. Sie wirft Fragen zur angemessenen Rolle von Asset Managern auf.

13.01.17

Die Erstarkung des Dollars und die höhere Inflation im Ausland kommen der Schweizer Geldpolitik entgegen. Die SNB könnte daher ihre Interventionen künftig etwas zurückfahren.

13.01.17

Mifid II legt Fondsanbietern und Vertrieben Produktüberwachungspflichten auf. Die Branche ist nicht einverstanden und befürchtet ein Ende der „Open Architecture“-Fondsplattformen.
Wo hakt es nun genau?

05.01.17

Im Gespräch mit „Finanz und Wirtschaft“ erläutert der Ex-Chefökonom des IWF neue Trends in Lehre und Forschung. Dabei kommt heraus: nur mit Mathe geht es nicht.

05.01.17

Bisher haben Fondsanbieter die Kosten für externe Analysen in die Gesamtgebühr verpackt oder sie mussten nicht dafür zahlen. Mit MiFID II ändert sich das.

05.01.17

2016 war ein schwieriges Jahr, 2017 wird nicht einfacher. Europäische Finanzanbieter haben nach der Krise von Anfang an Probleme gehabt. Jetzt werden diese auch durch den Brexit noch deutlicher.

05.01.17

Der Digitalisierungstrend war auch häufigstes Thema in den Studien 2016. Die zehn interessantesten Studien finden Sie zusammengefasst im Bank Blog.
 

30.12.16

Im Jahr 2016 hatten die Anleger nicht viel zu lachen. Am Anfang ging es an den Börsen kräftig nach unten, später erholten sie sich. Dafür gerieten dann die Bonds unter Druck. 

Seiten

Zur Zeit sind keine weitere Anlässe geplant.

ACOLIN connect - Connecting Investment Professionals