Disclaimer

Die Plattform unter www.acolin-connect.com richtet sich ausschliesslich an Personen, welche ihren Sitz oder Wohnsitz in einem der vorangehend auswählbaren Länder haben und das 16. Altersjahr vollendet haben.

Die korrekte Angabe der Anlegerkategorie liegt in der alleinigen Verantwortung des Nutzers dieser Plattform.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keine der auf der Plattform enthaltenen Informationen eine Empfehlung, ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstrumentes begründet.

l. Allgemeine Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen

Version 1.0 vom 01.09.2017
A. Allgemeine Nutzungsbedingungen

1. Allgemeines

Die ACOLIN Fund Services AG («Betreiberin) mit Sitz in Zürich (Schweiz) ist Eigentümerin der vorliegenden Internet-Plattform unter www.acolin-connect.com («ACOLIN connect» oder «Plattform») und erbringt darüber hinaus weitere von ACOLIN connect unabhängige Dienstleistungen der Informations- und Kommunikationstechnologie für Dritte.

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen gelten für den ganzen Inhalt von ACOLIN connect und dessen Nutzung durch die Besucher der Plattform («Nutzer»). Sie sind ab 01.09.2017 gültig und ersetzen alle früheren Bestimmungen. Personen, welche auf Informationen von ACOLIN connect zugreifen oder diese nutzen (für eigene Zwecke oder für eine dritte Partei), erklären sich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden.

2. Verfügbarkeit, Richtigkeit und Aktualität der Informationen

ACOLIN connect dient ausschliesslich Informationszwecken. Es handelt sich um eine Plattform, die von Dritten zur Verfügung gestellte Informationen, Daten und Dokumente von kollektiven Kapitalanagen veröffentlicht, aber inhaltlich nicht prüft.

Die Betreiberin achtet mit grösstmöglicher Sorgfalt darauf, dass die Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt sind. Die Betreiberin kann jedoch keine Zusicherung oder Gewährleistung hinsichtlich der Richtigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit oder Vollständigkeit der publizierten Informationen oder der angebotenen Funktionalitäten abgeben.

Die auf ACOLIN connect verbreiteten Informationen können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Einmal publizierte Informationen dürfen daher nicht so verstanden werden, dass sich die Verhältnisse seit der Publikation oder seit der Bekanntgabe an die Aufsichtsbehörde nicht geändert haben oder dass die Informationen seit ihrer Publikation immer noch aktuell sind. Die Betreiberin empfiehlt bei jedem Plattform-Besuch den Internet-Browser zu aktualisieren, um so sicherzustellen, dass jeweils Zugriff auf die neueste Version der Webseite besteht.

3. Nutzerangaben

ACOLIN connect umfasst Informationen und Dokumente über zahlreiche kollektive Kapitalanlagen. Dabei wird unterschieden nach kollektiven Kapitalanlagen,

  • welche nur im Rahmen von sog. (Privat-)Platzierungsaktivitäten (Nicht-Vertrieb) platziert werden dürfen;
  • welche auch an qualifizierte Anleger bzw. professionelle Anleger vertrieben werden dürfen; und
  • welche auch an nicht-qualifizierte Anleger bzw. Privatanleger vertrieben werden dürfen.

Der Nutzer von ACOLIN connect muss deshalb aus rechtlichen Gründen beim Besuch der Plattform seinen persönlichen Anlegertyp (z.B. in der Schweiz: qualifizierter oder nicht-qualifizierter Anleger) und sein Domizilland angeben. Das anschliessend zur Verfügung gestellte Angebot an Informationen und Dokumenten von Anlagefonds richtet sich ausschliesslich an Benutzer, die dem jeweiligen Anlegertyp entsprechen. Ein falsch gewählter Anlegertyp kann zur Darstellung von Informationen und Dokumenten von Anlagefonds führen, die für den Benutzer nicht bestimmt sind. Der Nutzer ist verpflichtet, den Anlegertyp korrekt anzugeben. Für Schäden oder Umtriebe die dem Nutzer durch die Angabe des falschen Anlegertyps entstehen, kann die Betreiberin nicht haftbar gemacht werden.

4. Keine Anlageberatung

Die Angaben auf ACOLIN connect sowie die darüber verfügbaren Daten, Informationen und Dokumente, stellen in keinem Fall ein Kauf- oder Verkaufsangebot oder eine Aufforderung zur Zeichnung von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Zudem stellen sie keine Entscheidungshilfen für wirtschaftliche, rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen dar und können diese auch nicht ersetzten. Allein aufgrund der erhaltenen Daten, Informationen und Dokumente dürfen keine Anlage- oder sonstige Entscheidungen gefällt werden. Anlagen in die auf ACOLIN connect beschriebenen Anlageprodukte sollten nur getätigt werden, nachdem der entsprechende Prospekt mit integriertem Fondsvertrag sowie der Jahres- bzw. Halbjahresbericht mit allen darin enthaltenen rechtlichen Basisinformationen ausführlich studiert wurde. Eine Beratung durch eine qualifizierte Fachperson wird in jedem Fall empfohlen.

5. Keine Performance- oder Währungs-Garantie

ACOLIN connect kann Informationen enthalten, die sich auf zukünftige Entwicklungen bzw. noch nicht eingetretene Sachverhalte richten. Auch wenn diese in die Zukunft gerichtete Aussagen die Ansicht und Zukunftserwartungen der jeweiligen Anbieter der kollektiven Kapitalanlagen wiederspiegeln, können eine Reihe von Risiken, Unsicherheiten sowie andere Faktoren dazu führen, dass die tatsächlichen Entwicklungen und Ergebnisse erheblich von den Erwartungen die jeweiligen Anbieter der kollektiven Kapitalanlagen abweichen. Daher ist eine gute Performance in der Vergangenheit keine Garantie für eine positive Wertentwicklung in der Zukunft.

6. Haftungs- und Gewährleistungsausschluss

Die Betreiberin haftet, soweit gesetzlich möglich, nicht für Schäden von Handlungen, die aufgrund von auf ACOLIN connect veröffentlichten Informationen oder Dokumenten vorgenommen werden. Die Betreiberin ist somit nicht verantwortlich für direkte, indirekte, spezielle sowie zufällige Schäden, Folgeschäden oder sonstige Schäden gleich welcher Art und welcher Ursache, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung von ACOLIN connect oder im Vertrauen auf die verfügbaren Informationen auf dieser Plattform einschliesslich Betriebsunterbrechungen, entgangene Nutzung, Datenverlust, entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden, ob im Rahmen einer Klage, Fahrlässigkeit oder eine andere unerlaubte Handlung, auch wenn die Betreiberin über die Möglichkeit dessen in Kenntnis gesetzt wurde.

Des Weiteren übernimmt die Betreiberin insbesondere, soweit gesetzlich möglich, keine Haftung für Schäden, die durch Malware wie z.B. Viren von ACOLIN connect verursacht werden.

7. Verweise und Links

Auf ACOLIN connect können sich Hyperlinks befinden, die auf Webseiten Dritter führen. Diese Links entziehen sich dem Einfluss der Betreiberin vollständig, da diese von verschiedenen Datenlieferanten der Betreiberin oder von den Fondsanbietern der entsprechenden kollektiven Kapitalanlagen selbst in deren zu publizierende Dokumente eingefügt oder auf der Microsite (jeweilige Unterseite, auf welcher sich die aufgeschalteten Unternehmen präsentieren) veröffentlich werden (=fremde Informationen). Die Betreiberin als reine Anbieterin von Informationsdienstleistungen kann die gesetzten Hyperlinks nicht kontrollieren und ist nicht verpflichtet, die verlinkten Inhalte zu prüfen. Deshalb übernimmt diese für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit des Inhalts solcher Dritt-Webseiten sowie für allfällige darauf enthaltene Angebote und (Dienst-)Leistungen keinerlei Verantwortung.

8. Nutzung der Plattform

Dem Nutzer von ACOLIN connect ist es ohne vorangehende, schriftliche Zustimmung der Betreiberin nicht erlaubt:

  • Teile der Plattform systematisch zu kopieren (sei es als Ausdruck auf Papier, Speicherung auf sämtliche Arten von Datenträgern oder anderweitig), ausser es wird ausdrücklich eine Downloadfunktion zur Verfügung gestellt. Dies gilt insbesondere für professionelle Marktdatenvertreiber;
  • den Inhalt der Plattform zu entfernen, zu verändern oder unverständlich zu machen oder das auf ACOLIN connect enthaltene Material in anderer Weise als in diesen Nutzungsbedingungen vorgesehen zu nutzen;
  • die Plattform oder die auf ihr enthaltenen Informationen für rechts- oder sittenwidrige Zwecke zu verwenden;
  • die auf der Plattform veröffentlichten Daten oder Dokumente kostenpflichtig anzubieten;
  • Verlinkungen vorzunehmen.

9. Kontaktaufnahme

Der Nutzer kann den jeweiligen Inhaber der besuchten Microsite direkt mittels Kontaktformular kontaktieren.

10. Schutzrechte

Sämtliche Rechte, insbesondere das Urheberrecht, am Inhalt von ACOLIN connect verbleiben in jedem Fall bei der Betreiberin, den verschiedenen Datenlieferanten der Betreiberin oder den sich auf den Microsites präsentierenden Unternehmen und dem Nutzer werden folglich keine Rechte daran eingeräumt. Das Abspeichern oder Ausdrucken einzelner Seiten und/oder von Teilbereichen von ACOLIN connect ist gestattet, sofern weder Urhebervermerke noch andere gesetzlich geschützte Bezeichnungen (z.B. Marken) entfernt werden.

11. Aufdeckung gegebenenfalls bestehender Interessen

Die Betreiberin und/oder ihre Verwaltungsräte, Führungskräfte und Mitarbeiter besitzen/besassen möglicherweise Anteile an den aufgeführten Anlageprodukten oder Positionen mit den betreffenden Titeln. Darüber hinaus stehen/standen solche juristischen oder natürlichen Personen möglicherweise in Beziehung mit den betreffenden Fondsanbietern/Gesellschaften, stellen/stellten diesen Unternehmen andere Dienstleistungen zur Verfügung oder haben/hatten als Direktor Einsitz in deren Geschäftsleitung.

12. Lokale und andere gesetzliche Einschränkungen

ACOLIN connect umfasst Informationen und Dokumente über zahlreiche Anlagefonds und ist nicht für Personen bestimmt, die einer Rechtsordnung unterstehen, die die Publikation beziehungsweise den Zugang zur Plattform (aufgrund der Nationalität der betreffenden Person, ihres steuerlichen Domizils oder aus anderen Gründen) verbietet. Personen, die solchen lokalen Beschränkungen unterstehen, ist der Zugriff auf ACOLIN connect untersagt.

 

B. Datenschutzbestimmungen

13. Grundsatz

Die Datenschutzbestimmungen zeigen auf, welche personenbezogene Daten die Betreiberin sammelt, verwendet und behandelt und wie sie dies tut.

Die Betreiberin hält die geltende Datenschutzgesetzgebung ein und schützt die Daten der Nutzer bestmöglich durch den Einsatz von technischen und organisatorischen Schutzmassnahmen.

14. Gesammelte personenbezogene Daten

Beim Besuch von ACOLIN connect werden folgende personenbezogenen Daten des Nutzers temporär gespeichert:

  • Gewählte persönliche Anlegerkategorie (qualifizierter oder nicht qualifizierter Anleger)
  • Domizilland
  • Gewählte Sprache der Plattform

Weitere Daten können durch die Verwendung von Cookies gespeichert werden (vgl. nachfolgende Ziffern).

Verwendet der Nutzer das bereitgestellte Kontaktformular, um einen Inhaber einer Microsite zu kontaktieren, werden die von ihm selber eingegebenen Daten gespeichert und wieder gelöscht, sobald diese nicht mehr benötigt werden.

15. Verwendung der personenbezogenen Daten

Die Betreiberin sammelt die personenbezogenen Daten der Nutzer hauptsächlich, um den optimalen Betrieb der Plattform mit allen Funktionalitäten sicherzustellen.

Die Daten werden zudem für die Durchführung von Marketing- und forschungsbezogenen Aktivitäten genutzt und um andere administrative Services anzubieten, wie z.B. die Einrichtung von Benutzer-Accounts. Darüber hinaus kann gegebenenfalls das Nutzungsverhalten der Webseite analysiert werden, um festzustellen, wie der Service auf ACOLIN connect verbessert werden kann.

Die Betreiberin macht die Personendaten des Nutzers Dritten nicht zugänglich, ausser dies ist für die Erfüllung ihrer vertraglichen Pflichten aus dem Betrieb der Plattform notwendig (z.B. Hoster der Plattform oder Rechenzentrumsbetreiber; Übermittlung an Empfänger von Kontaktformular; Weitergabe innerhalb der ACOLIN Gruppe[1]). In letzteren Fällen verlangt die Betreiberin vertragliche Zusicherungen dieser dritten Parteien, dass sie Ihre persönlichen Daten vertraulich behandeln und geltende Datenschutzbestimmungen einhalten oder übermittelt die Daten nur anonymisiert und/oder verschlüsselt.

Ausnahmen ergeben sich zudem, wenn eine solche Offenlegung gesetzlich vorgeschrieben ist oder von Strafverfolgungsbehörden oder Aufsichtsbehörden entsprechend angeordnet wird. In allen anderen Fällen legt die Betreiberin die personenbezogenen Daten der Nutzer nur mit deren ausdrücklicher vorangehender Einwilligung offen.

Die Daten werden grundsätzlich nicht in Drittländer und insbesondere Länder ausserhalb der EU übermittelt. Jedoch weist die Betreiberin darauf hin, dass sich die genutzten Server des Plattform-Hosters bzw. das Rechenzentrum in Deutschland befinden, dieses Land jedoch ein der Schweiz gleichwertiges rechtliches Schutzniveau aufweist. Selbiges gilt für die Weitergabe innerhalb der ACOLIN Gruppe1.

16. Cookies im Allgemeinen

Die Betreiberin setzt Cookies ein, um eine reibungslose Nutzung der Plattform zu gewährleisten. Dabei handelt es sich vorwiegend um so genannte «Session-Cookies». Sie werden nach Ende des Besuchs des Nutzers automatisch gelöscht. «Permanent-Cookies» bleiben auf dem Endgerät gespeichert, bis diese manuell gelöscht werden. Diese Cookies ermöglichen es der Betreiberin, den Browser des Nutzers beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Beim Besuch von ACOLIN connect wird der Nutzer aufgefordert, das Land seines Wohnsitzes und seine Anlegerkategorie zu wählen (z.B. in der Schweiz: qualifizierter oder nicht qualifizierter Anleger). Die Plattform legt ein Cookie auf dem Computer oder Gerät des Nutzers ab, sodass diese Auswahl für die nachfolgenden Seiten übernommen und dem Nutzer der gewünschte Inhalt angezeigt werden kann.

Der Nutzer kann seinen Browser so einstellen, dass er über das Setzen von Cookies informiert wird und Cookies nur im Einzelfall erlaubt sind. Er kann die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schliessen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität von ACOLIN connect eingeschränkt sein.

Für die einzelnen weiteren verwendeten Cookies (z.B. für Google Analytics) im Einzelnen wird auf die jeweiligen Ziffern dieser Datenschutzbestimmungen verwiesen.

17. Google Analytics

Diese Webseite bzw. Plattform benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. («Google»). Google Analytics verwendet sog. «Cookies», Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Plattform ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser. Plattform werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Plattform, wird die IP-Adresse des Nutzers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag der Betreiberin dieser Plattform wird Google diese Informationen benutzen, um die individuelle Nutzung der Webseite bzw. Plattform auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf der Webseite zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Webseite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der Betreiberin zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird unter Umständen mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software verhindern; die Betreiberin und Google weisen jedoch darauf hin, dass der Nutzerin diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite bzw. Plattform vollumfänglich wird nutzen können. Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf seine Nutzung der Webseite bzw. Plattform bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das hier verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert.

Nähere Informationen hierzu finden sich hier (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Es wird darauf hingewiesen, dass auf dieser Plattform Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

18. OpenInbound Cookie

OpenInbound ist eine Lösung zum Tracken von Kontakten und deren Interaktionen auf einer Webseite. Die Betreiberin kann dieses Programm einsetzen, um das Nutzerverhalten zu verfolgen und damit die Plattform zu optimieren. Für diese Lösung müssen Cookies eingesetzt werden, welche folgende Daten des Nutzers speichern:

  • IP-Adresse
  • Referrer (die Webseite, über die der Nutzer zur aktuellen Webseite bzw. Datei gekommen ist)
  • Page Hits

Der Nutzer kann diese Speicherung durch Cookies in seinen Browsereinstellungen unterbinden. Ohne Löschung werden mehrere Sessions zu einem User zusammengefasst.

19. Micro Feedbacks

Um die Qualität der Dienstleistungen kontinuierlich verbessern zu können, kann die Betreiberin bei den Nutzern elektronische Umfragen durchführen. Die dafür verwendete Applikation wird Micro Feedbacks genannt. Bei einer Teilnahme an einer solchen Umfrage werden folgende Daten gespeichert:

  • IP-Adresse;
  • verwendetes Gerät;
  • Browserinformationen;
  • Operating System;
  • Datum und Zeit, wann auf die Seiten der Webseite zugegriffen wurde;
  • Antwort der jeweiligen gestellten Frage;
  • selbst geschriebenes Feedback.

Der Nutzer kann auf freiwilliger Basis auch noch folgende Daten angeben, die gespeichert werden:

  • Name;
  • Vorname;
  • Telefonnummer;
  • E-Mail-Adresse.

20. Hotjar

Die Betreiberin kann des Weiteren Hotjar einsetzen, ein All-in-one-Analyse- und Feedback-Tool der Hotjar Ltd. in Malta, welches das Online-Verhalten und Feedback eines Nutzers offenlegt. Dadurch wird der Betreiberin z.B. das Click- oder Scrolling-Verhalten sichtbar gemacht und die Plattform-Nutzung kann dank der Ergebnisse benutzerfreundlicher gestaltet werden.

Ohne weitere Anmeldung (siehe unten) werden generell folgende Daten erhoben:

Endgerätespezifische Daten:

  • IP-Adresse Ihres Endgeräts (sie wird in anonymisiertem Format erhoben und gespeichert);
  • Größe des Endgerätebildschirms;
  • Endgerätetyp (individuelle Endgeräteidentifizierungsmerkmale) und Browserinformationen;
  • geografischer Standort (nur Land);
  • bei der Anzeige der Webseite bevorzugte Sprache.

Protokolldaten:

  • verweisende Domain;
  • besuchte Seiten;
  • geografischer Standort (nur Land);
  • bei der Anzeige der Webseite bevorzugte Sprache;
  • Datum und Zeit, wann auf die Seiten der Webseite zugegriffen wurde.

Zudem wird ein Cookie gesetzt, sobald der Nutzer den Recruiter minimiert, damit dieser trotzdem noch auf jeder Seite neu angezeigt werden kann (vgl. Titel «Cookies» unten).

Hotjar sammelt zusätzlich die folgenden Informationen über die Nutzer, sofern sich diese für die Feedback-Funktion (oder weitere Funktionen) per Recruiter (Fenster, um sich für die Hotjar-Befragung zu registrieren) explizit anmelden:

  • Name, Vorname (Eingabe durch Nutzer);
  • Alter (Eingabe durch Nutzer);
  • Wohnort (Eingabe durch Nutzer);
  • E-Mail-Adresse (Eingabe durch Nutzer);
  • Telefonnummer (Eingabe durch Nutzer);
  • Heimatland;
  • Verwendetes Gerät;
  • Browser;
  • Operating System.

Zudem setzt Hotjar in diesem Fall ein Cookie, damit derselbe Recruiter demselben Nutzer nicht mehrmals angezeigt wird, auch wenn dieser auf eine andere Seite wechselt.

Es gelten diesfalls die Datenschutzbestimmungen von Hotjar: https://www.hotjar.com/privacy.

Die von Hotjar gesammelten Daten werden in Irland, Europe auf der Amazon Web Services infrastructure (eu-west-1 datacenter) gespeichert.

21. Rechte des Nutzers

Der Nutzer kann jederzeit Auskunft über die sich betreffende Datensammlung bei der Betreiberin verlangen. Zudem kann der Nutzer der Verarbeitung seiner persönlichen Daten widersprechen, gänzlich oder für bestimmte Zwecke, seine Einwilligung zur Datenbearbeitung widerrufen und/oder die Löschung seiner personenbezogenen Daten verlangen. Natürlich steht dem Nutzer dementsprechend auch ein Berichtigungsrecht bezüglich seiner Daten zu. Er nimmt dann aber zur Kenntnis, dass er nicht mehr sämtliche Funktionalitäten von ACOLIN connect nutzen kann. Die Geltendmachung der genannten Rechte steht unter dem Vorbehalt entgegenstehender gesetzlicher Verpflichtungen seitens der Betreiberin.

Um die oben beschriebenen Rechte wahrzunehmen, kann der Nutzer eine E-Mail mit Kopie eines Identitätsnachweises (Reispasses oder ID) an info@acolin.com senden oder sich schriftlich an ACOLIN Fund Services AG, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, wenden.

Zudem hat der Nutzer im Falle von Datenschutzverletzungen ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

22. Datensicherheit und Aufbewahrung

Die Betreiberin ergreift angemessene Massnahmen, um die Sicherheit der persönlichen Daten der Nutzer zu gewährleisten. So werden insbesondere Schritte unternommen, um den unbefugten Zugang zu oder die Offenlegung oder Änderung der Nutzer-Daten zu verhindern (z.B. Firewalls, passwortgeschützte Systeme, physische Zugangsbeschränkungen).

Sämtliche personenbezogenen Daten der Nutzer werden nicht länger als zur Erfüllung der in diesen Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen angegebenen oder der gesetzlichen Pflichten notwendig gespeichert.

23. Ausdrückliche Einwilligung

Durch die Nutzung von ACOLIN connect erklärt sich der Nutzer mit den vorliegenden Datenschutzbestimmungen und der darin beschriebenen Datenverarbeitung ausdrücklich einverstanden.

 

C. Gemeinsame Bestimmungen

24. Übertragung des Vertragsverhältnisses

Der Nutzer stimmt mit der Annahme der vorliegenden Bestimmungen ausdrücklich zu, dass die Betreiberin die Ausführung einer jeden mit dem Betrieb der ACOLIN connect-Plattform verbundenen Tätigkeit bzw. Vertragsverhältnisse sowie die in dieser Haftungsausschlusserklärung und in diesen Nutzungsbedingungen enthaltenen Bestimmungen ohne vorherige Benachrichtigung jederzeit auf eine Dritte Partei übertragen kann.

25. Salvatorische Klausel

Sollten sich einzelne der vorliegenden Klauseln als ungültig, unwirksam oder unerfüllbar erweisen, so soll dadurch die Gültigkeit, Wirksamkeit und Erfüllbarkeit der übrigen Teile der vorliegenden Bestimmungen nicht beeinträchtigt werden.

Die Parteien verpflichten sich in diesem Fall, die ungültigen, unwirksame oder unerfüllbare Klausel durch eine gültige, wirksame und erfüllbare Bestimmung zu ersetzen, die inhaltlich der ursprünglichen Absicht der Parteien am nächsten kommt.

26. Rechtsverbindliche Version

Nur der deutsche Text ist rechtsverbindlich.

27. Änderung der Bestimmungen

Die ACOLIN Fund Services AG behält sich das Recht vor, jederzeit die in diesen Bestimmungen enthaltene Regelungen anzupassen. Nutzer, die den Bestimmungen bereits zugestimmt haben, werden beim nächsten Besuch der Plattform aufgefordert, die geänderten Bestimmungen erneut zu akzeptieren, ansonsten können sie diese nicht weiter nutzen.

28. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Gerichtsstand für Streitigkeiten aus den vorliegenden Bestimmungen ist der Sitz der Betreiberin. Anwendbar ist Schweizer Recht (sofern keine allfällig zwingenden Kollisionsnormen entgegenstehen). Die Anwendung des Wiener Kaufrechts wird ausgeschlossen.

[1] Alle zugehörigen Unternehmen der ACOLIN Gruppe befinden sich in der Schweiz oder in der EU: ACOLIN Fund Services AG, ACOLIN InfoTech AG, ACOLIN Europe GmbH, ACOLIN Regulatory Consulting GmbH, ACOLIN (Luxembourg) S.A., ACOLIN (UK) Limited, ACOLIN Iberia S.L.